Vegane Erbsensuppe

Suppensamstag! Heute mal vegan. Ja – ganz richtig gelesen. Und nein, nicht ekelig, sondern voll lecker. Und, wenn wir mal ehrlich sind. Solange in den meisten Suppen kein Fleisch ist und man mit Öl anbrät, ist jede vegan 😉

Zutaten (4 Personen) Zeit: 20 Minuten

400g TK-Erbsen

2-3 Kartoffel

1Pg TK-Zwiebeln

ca. 1,2l Brühe

Salz, Pfeffer, Knoblauch, Prise Muskat

Zubereitung

  1. Kartoffeln schälen und ganz klein würfeln. Zusammen mit der Zwiebel in Öl oder Gee andünsten und mit Brühe ablöschen.
  2. Nach 15 Minuten 350g der Erbsen zugeben und kurz mitköcheln.
  3. Suppe pürieren und abschmecken. Restliche Erbsen zugeben.
  4. Am besten mit Brot oder so servieren.

So flott geht´s!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s