Zucchini-Kokos-Suppe

Nicht nur überbacken macht die Zucchini eine gute Figur. Auch als Suppe kann sie einiges. Für Suppenkasper ein MUSS.

Zutaten (4-6 Personen) Zeit: 20 Minuten
4 große Zucchini
2 Dosen Kokosmilch
400ml Brühe
2 Zwiebeln
2EL grüne Currypaste, man kann auch weniger nehmen
2-3TL Currypulver
Salz, Pfeffer

Zubereitung

1. Zwiebeln schälen und zusammen mit der Zucchini grob würfeln.

2. Gemüse in etwas Öl 2 Minuten andünsten und dann mit Currypulver bestreuen.

3. Brühe und Kokosmilch angießen und alles 10-12 Minuten kochen.

4. Suppe fein pürieren und die Currypaste hinzufügen. Evtl. mit Salz und Pfeffer nachwürzen und anschließend servieren.

Guten Hunger!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s