Wirsing-Paprika-Topf

Dieser Topf steckt voller Power und Geschmack. Ich habe das Ganze noch mit Hühnchen angereichert. Ist allerdings kein MUSS.

Zutaten (4 Personen) Zeit: 30 Minuten
1 kleiner Wirsing
3 rote Paprika
3 Zwiebeln
200ml Brühe
200ml Sahne
2EL Paprika edelsüß
1TL Knoblauch
2EL Frischkäse
Salz, Pfeffer

500g Hähnchenbrust

Zubereitung

1. Hähnchenbrust ist mundgerechte Stücke schneiden.

2. Zwiebeln schälen und dann in Halbringe schneiden. Die Paprika grob würfeln. Den Wirsing vom Strunk befreien und dann in Streifen schneiden.

3. Nun die Zwiebeln und Paprika in einem Topf andünsten. Nach 2 Minuten den Wirsing zugeben und alles Weiterdünsten.

4. Parallel dazu das Fleisch in einer Pfanne rundum anbraten, garen und zur Seite stellen.

5. Die Brühe zum Wirsing geben und 3-4 Minuten köcheln lassen. Dann die Sahne zu alle Gewürze dazu. Bei Salz und Pfeffer nach eigenem Geschmack würzen.

6. Hähnchen beigeben und alles nochmals 4 Minuten köcheln lassen. Topf vom Herd nehmen und den Frischkäse einrühren. Abschließend nochmal abschmecken und servieren.

Guten Hunger!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s