Gemüsecurry

Ich hatte Lust auf Vitamine und ganz viel Gemüse. Mit einem Curry macht man da nichts falsch.

Zutaten (4 Personen) Zeit: 30 Minuten
1 Dose Kokosmilch
1l Brühe
3,5TL gelbe Currypaste, ersatzweise 5EL Currypulver
400g Kartoffeln, festkochend
1 große Zucchini
2 rote Paprika
2 Zwiebeln
1 Bund Lauchzwiebeln
3 Möhren
Salz, Pfeffer, Knoblauch, etwas Zucker

Stärke zum Andicken, wenn gewünscht

Zubereitung

1. Kartoffeln schälen und würfeln, Paprika ebenfalls würfeln, Zwiebeln schälen und fein würfeln (diese getrennt zur Seite stellen). Nun Lauchzwiebeln in Ringe schneiden. Die Möhren ohne Schälen würfeln und auch die Zucchini würfeln.

2. Zwiebelwürfel in etwas Butterschmalz anbraten und nach 1 Minute die Currypaste zugeben bzw. das Pulver. Leicht anrösten lassen.

3. Jetzt das restliche Gemüse zufügen und 2-3 Minuten andünsten.

4. Kokosmilch und Brühe angießen und alles 15-18 Minuten köcheln lassen.

5. Mit den Gewürzen abschmecken. Wer jetzt mag, dickt das Ganze noch etwas mit Stärke an. Ist aber kein MUSS!

Guten Hunger!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s