Gelbes Bratwurstcurry

Hier treffen asiatische Küche und Grillen ein wenig aufeinander. Es war eine tolle Idee beim Einkaufen und wurde sofort umgesetzt. Ergebnis begeisterte.

Zutaten (4 Personen) Zeit: 20 Minuten
7 Bratwürste
3 Zwiebeln
3 rote Paprika
400g TK-Erbsen
3-4 Dosen Kokosmilch
4TL gelbe Currypaste
3-4EL Currypilver
2TL Speisestärke
Salz, Pfeffer, Knoblauch

Zubereitung

1. Bratwürste in mundgerechte Stücke schneiden, Zwiebeln schälen und in Halbringe schneiden, Paprika in grobe Stücke schneiden.

2. Alles zusammen in eine Pfanne oder eine Topf geben und anbraten. Nach 4-5 Minuten Currypulver zugeben und umrühren.

3. Kokosmilch komplett angießen und dann die Paste zufügen. Alles 10 Minuten köcheln lassen.

4. In den letzten 5 Minuten die Erbsen zugeben. Stärke mit nur wenig Wasser mischen und unter die Sauce rühren, damit sie etwas andickt. Mit den restlichen Gewürzen nach eigenem Gusto abschmecken.

Guten Appetit!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s