Penne mit Brokkolipesto

Warum immer den Standard nehmen, wenn es auch anders gehen kann. Hier mal eine Idee, die ohne großen Aufwand umzusetzen ist.

Zutaten (4 Personen) Zeit: 20-25 Minuten
500g Penne
300g bunte kleine Tomaten
400g TK-Brokkoli
200g Cashewnüsse
350ml Olivenöl
100g geriebener Parmesan
zusätzlichen Parmesan
Salz, Pfeffer, Tomatenwürzer

Zubereitung

1. Nüsse grob hacken und in einer Pfanne ohne Öl rösten. Den Brokkoli 5 Minuten in Salzwasser garen und dann kalt abschrecken.

2. Die Nudeln in Salzwasser nach Angabe zubereiten.

3. Den Brokkoli grob schneiden und zusammen mit den Nüssen und dem Olivenöl pürieren, sodass ein Pesto entsteht. Dieses mit Parmesan und Gewürzen verfeinern.

4. Die Tomaten in etwas Öl einige Minuten anbraten und mit dem Tomatenwürzer bestreuen.

5. Pesto mit den gegarten Nudeln vermischen und auf Teller verteilen, mit Parmesan bestreuen und die Tomaten auftun.

Violá!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s