One Pot Pasta vegetarisch

Ein Pastagericht, das jeden sättigt und richtig lecker ist. Dazu wenig Aufwand und mit einem Glas Wein ein Stück Urlaub.

Zutaten (4 Personen) Zeit: 25 Minuten
400g Kichererbsen oder Linsenpasta
350g braune Champignons
2 große Zwiebeln
2 rote Paprika
200g Baby Blattspinat
2 Dosen Kichererbsen
500ml Kochsahne 7%
3EL Paprika edelsüß
Salz, Pfeffer, Knoblauch

Zubereitung

1. Pasta nach Angabe kochen. Dabei dann die Paprika würfeln und Zwiebeln schälen und in Halbringe schneiden. Pilze halbieren oder vierteln.

2. Zwiebeln, Pilze und Paprika in einem hohen Topf mit etwas Butter andünsten. Nach ca. 5 Minuten Paprikapulver zugeben. Dann mit Sahne aufgießen und einköcheln lassen. Mit den restlichen Gewürzen abschmecken.

3. Spinat und Kichererbsen zur Sauce geben, sodass der Spinat zerfällt. Nudeln untermischen und dann mit vollem Genuss servieren. Vorher eventuell nochmals abschmecken.

Einfach gut!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s