Kürbis Hühnchen Gratin

Wieder ein Leibgericht, das mit Kürbis gezaubert wird. Dadurch ist es leicht bekömmlich.

Zutaten (4 Personen) Zeit: 20 Minuten + Backzeit

2 kleine Hokkaido

3 Zwiebeln gewürfelt

600g Hähnchenbrustfilet

4EL Tomatenmark

300g geriebener Käse

400ml Sahne

Salz, Pfeffer, Knoblauch

Zubereitung

  1. Hokkaido entkernen und mundgerecht würfeln, Hähnchenbrust ebenfalls mundgerecht schneiden.
  2. In einem großen Topf den Kürbis mit den Zwiebeln andünsten, in einer Pfanne das Fleisch anbraten.
  3. Ofen auf 180 Grad vorheizen.
  4. Zum Fleisch gibt man das Tomatenmark und reichlich Knoblauch.
  5. Das Gemüse mit Sahne angießen und aufkochen lassen. Das Fleisch gibt man dann nach 2 Minuten dazu.
  6. Nochmals abschmecken und in eine große Auflaufform geben. Den Käse darüber verstreuen und ein wenig in die Masse drücken.
  7. 15-20 Minuten backen.

Ein Gedicht!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s