Kürbis Tagliatelle

Pasta etwas herbstlich angehaucht. Super! Man kann sie auch vegan zubereiten. Dann vegane Sahne und vegangen Parmesan verwenden.

Zutaten (4 Personen) Zeit: 20-25 Minuten

1/2 Hokkaido, entkernt

2Pg Zwiebelduo

250ml Kochsahne

200ml Brühe

2 Fleischtomaten

1 Glas Gemüseaufstrich (z.B. Kürbis, Paprika-Kichererbsen)

Salz, Pfeffer, Knoblauch

400g Tagliatelle

Kürbskerne

gehobelter Parmesan

Zubereitung

  1. Kürbis mundgerecht würfeln und zusammen mit der Zwiebel 3-4 andünsten.
  2. Brühe und Sahne angießen. Tomaten vom Strunk entfernen und mundgerecht würfeln.
  3. Nudeln nach Angabe zubereiten.
  4. Gemüseaufstrich in die Sauce geben und verrühren. Mit Gewürzen abschmecken. Tomatenwürfel unterheben.
  5. Abgegossene Nudeln mit der Sauce vermengen und auf Teller verteilen. Kürbiskerne und Käse darüber geben.

Violá!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s