Kalbsleber mit Purée

Ein deftiges Gericht, das simpel und einfach lecker ist. Ich weiß, nicht jeder wird es mögen 😉 Aber ihr müsst es wirklich mal ausprobieren.

Zutaten (4 Personen) Zeit: 35 Minuten

800g Kalbsleber

Mehl

Purée

2kg Kartoffeln mehligkochend

120g Butter

200ml Sahne

Muskatnuss

2 Gemüsezwiebeln

Salz, Pfeffer, Knoblauch, Zucker

Zubereitung

  1. Kartoffeln schälen und in Salzwasser kochen.
  2. Leberstücke in Mehl wälzen und an die Seite stellen.
  3. Zwiebeln in Halbringe schneiden und in Öl braten und schmoren. Mit den Gewürzen abschmecken.
  4. Kartoffeln abgießen, fein stampfen und mit dem restlichen Zutaten vermengen.
  5. Nun die Leber von beiden Seiten 2-3 Minuten anbraten, dann erst salzen und pfeffern. 3 Minuten in Alufolie zum Ruhen wickeln.
  6. Servieren und genießen.

So lecker!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s