Kokosgemüse mit Kartoffelbrei

Simpel und flott zubereitet. Wer es nicht nur vegetarisch will, kann sich gerne noch ein Stück Fleisch oder Fisch dazu braten.

Zutaten (4 Personen) Zeit: 25 Minuten

Brei

1kg Kartoffeln

100g Frischkäse

Milch

Muskat

Gemüse

300g TK Grüne Bohnen

150g TK Erbsen

300g TK Möhren

2Pg TK Zwiebelduo

1 Dose Kokosmilch

300ml Brühe

Kokosfett, alternativ Butter

Stärke zum Abbinden

Zubereitung

  1. Kartoffeln schälen, würfeln und in Salzwasser kochen.
  2. Zwiebeln in Kokosfett andünsten, Möhren und andere Gemüse zugeben und die Brühe angießen. Zum Kochen bringen.
  3. Kokosmilch zum Gemüse geben und Temperatur herunter stellen.
  4. Sauce vom Gemüse abbinden (Stärke mit Wasser mischen und einrühren, dabei kurz aufkochen). Evtl. nochmal mit Brühe würzen.
  5. Kartoffeln abgießen, stampfen und dann mit Frischkäse und Milch zu einem fluffigen Brei verrühren, den man Muskat abschmeckt.

Köstlich!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s