Vegane Linsenbolognese

Bolognese kann auch vegan sehr sehr lecker sein. Man bekommt sein Eiweiß, wichtige Vitamine und wird richtig satt.

Zutaten (4 Personen) Zeit: 25-30 Minuten

200g Berglinsen

1 rote Paprika

1 gelbe Paprika

1,5Pg TK-Zwiebelduo

3 Möhren

200g Knollensellerie

500ml passierte Tomaten

4EL Tomatenmark

400ml Brühe

500g Spaghetti

gehobelter Parmesan

Salz, Pfeffer, Knoblauch, 3TL Zucker

Zubereitung

  1. Paprika, Möhren und Sellerie fein würfeln und alles zusammen mit den Zwiebeln in einen Topf geben und 5 Minuten dünsten.
  2. Tomatenmark zugeben und leicht anrösten lassen.
  3. Brühe und passierte Tomaten zugeben und alles 5 Minuten köcheln lassen.
  4. Nun gibt man die Linsen hinzu und lässt es weiterkochen. Dabei hin und wieder etwas Wasser nachgießen, damit die Linsen es aufnehmen können.
  5. Spaghetti nach Angabe zubereiten.
  6. Bolognese gut abschmecken und dann servieren.

Lecker!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s