Spinat-Kichererbsen-Salat

Nussig frisch kommt er daher. Wer mag brät sich dazu Fisch oder anderes Fleisch.

Zutaten (4 Personen) Zeit: 25 Minuten
2 Dosen Kichererbsen abgetropft
300g Babyspinat
200ml Olivenöl
1TL Knoblauch, Salz, Pfeffer, 2TL Kreuzkümmel, Paprika edelsüß
1Pg gehobelter Parmesan
1 Bund Minze und glatte Petersilie

Dressing
150ml Tahini
150ml Wasser
Saft aus 2 Zitronen
2EL Agavendicksaft, alternativ Honig
100-150ml Sahne
Salz, Pfeffer

Zubereitung

1. Ofen auf 180 Grad Umluft stellen. Kichererbsen mit Öl und den Gewürzen vermengen und 20 Minuten im Ofen rösten.

2. Kräuter grob hacken und mit Spinat in einer Schüssel vermengen.

3. Zutaten des Dressings in einen Topf geben, verrühren und leicht erwärmen. Dann vom Herd nehmen. Es sollte ein dicklich flüssiges Dressing sein. Evtl. Sahne oder Wasser nachgeben.

4. Salat auf Teller verteilen, dann Dressing drauf, nun folgen Kichererbsen und Parmesan.

Einfach gut!

Eine Antwort auf „Spinat-Kichererbsen-Salat

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s