Rote Beete Orange Suppe mit Praline

Heute ist es wirklich knackig frisch draußen. Da wärmt ein Süppchen ganz gut durch. Die Angaben beziehen sich auf kleinere Portionen bei diesem Rezept. Nehmt sonst einfach die Hälfte zur Sicherheit mehr.

Zutaten (4 Personen) Zeit: 30 Minuten
500g vorgegarte Rote Beete
500ml Rote Beete Saft
800ml Orangensaft
2Pg Orangenabrieb
100ml Weißwein
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
Salz, Pfeffer, Knoblauch

Praline
100g fester Ziegenfrischkäse, z.B. Picandu
80g gehackte Walnüsse, kurz angeröstet
1/2Pg TK-Schnittlauch

Zubereitung

1. Zwiebel und Knoblauch schälen und grob hacken. Beides für 2 Minuten in 2EL Butter andünsten.

2. Rote Beete grob würfeln und zugeben. Das Ganze nun mit Weißwein ablöschen und dann den Rote Beete Saft, den Abrieb und die Hälfte vom Orangensaft zugeben. 20 Minuten köcheln lassen.

3. In der Zwischenzeit den Käse in 4-8 Stücke teilen und Bällchen formen, die man dann in einer Mischung aus Walnüssen und Schnittlauch wälzt.

4. Die Suppe nun mit restlichem Saft aufgießen und ganz fein pürieren. Dann nochmals abschmecken. Falls sie zu dick sein sollte, kann man schluckweise Saft nachgeben.

Guten Appetit!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s