Lachsfrikadelle an bunten Möhren

Ein schönes Herbstessen. Mit wenigen Handgriffen ist alles zubereitet. Die Möhren alleine geben mit einem Dip nach Wahl sogar ein vegetarisches oder veganes Gericht ab.

Zutaten (4 Personen) Zeit: 40 Minuten
800g bunte Möhren
4EL Öl
3TL getrockneter Thymian
1-2TL Salz und Pfeffer

Frikadellen
1kg TK-Lachsfilet, aufgetaut
200g Semmelbrösel/ Paniermehl
1/2Pg TK-Petersilie
4EL TK-Zwiebelduo
2 Eier
Salz, Pfeffer, Knoblauch
2EL Limettensaft

Dip nach Wahl; z.B. Kräuterquark

Zubereitung

1. Ofen auf 220 Grad Umluft vorheizen und dann die Möhren nur von den Enden trennen, halbieren und dann mit öl, Thymian, Salz und Pfeffer vermischen. In eine Auflaufform oder auf ein Blech geben und 30-35 Minuten im Ofen garen.

2. Zutaten für die Frikadellen in eine Schüssel geben und alles sehr gut mit der Hand verkneten. Evtl. etwas Semmelbrösel nachgeben, damit die Masse hält.

3. Frikadellen formen und bei mittlerer Hitze von beiden Seiten 3 Minuten in Öl braten, in Alufolie wickeln und warmhalten, bis die Möhren gegart sind.

Viel Spaß!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s