Wirsing Würstchen Pott

Wenn jemand von euch den Kürbis Wirsing Eintopf gemacht haben sollte, kann es sein, dass ihr noch einen halben Wirsing herumliegen habt. So war es bei mir. Ansonsten besorgt man sich einen neuen und macht dieses Gericht. Auch ohne Würstchen ein leckeres vegetarisches Essen.

Zutaten (4 Personen) Zeit: 15-20 Minuten
1/2 Wirsing
2Pg Schmelzkäse á 200g
800ml Gemüsebrühe
1 große Gemüsezwiebel
500g Würstchen
1Pg TK-Schnittlauch
1TL Kreuzkümmel
1-2TL Knoblauch
1-2TL Paprika edelsüß
1TL Pfeffer
Salz

Zubereitung

1. Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden.

2. Wirsing vom Strunk befreien und ebenfalls in feine Stücke schneiden.

3. Beides 2 Minuten in Butter andünsten und dann die Brühe angießen. 10 Minuten abgedeckt köcheln lassen.

4. Währenddessen die Würstchen in Scheiben schneiden.

5. Käse, Schnittlauch und Gewürze in den Top geben, alles gut verrühren und die Würstchen zugeben. Evtl. nochmal abschmecken.

Guten Hunger!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s