Kürbis-Hack-Eintopf

Lecker, Schmecken, Eintopf. Bei Dauerrregen ist sowas das Beste.

Zutaten (4-6 Personen) Zeit: 35 Minuten
1 mittelgroßer Butternusskürbis
500g Kartoffeln, festkochend
2 Zwiebeln
1 Stange Lauch
600ml Fleischbrühe/ Rinderfond/ Brühe (Vegetarier)
800g Hackfleisch, gemischt (Vegetarier lassen dieses weg)
1 Dose gehackte Tomaten
2TL Majoran
Salz, Pfeffer, Knoblauch

Zubereitung

1. Kartoffeln schälen und in mundgerechte Würfel schneiden, die dann in Salzwasser ca. 20 Minuten gegart werden.

2. Zwiebeln schälen und in Halbringe schneiden, Lauch in Scheiben schneiden, Kürbis entkernen und in mundgerechte Würfel teilen.

3. Hackfleisch anbraten, dann Kürbis, Zwiebeln und Lauch zugeben.

4. Nach 2 Minuten Brühe und Tomaten zufügen und alles bei mittlerer Hitze köcheln lassen.

5. Kartoffeln abgießen und in den Topf geben. Nun auch die Gewürze zutun und nochmals köcheln lassen.

6. Abschmecken und servieren.

Mmmmhhh!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s