Radieschen-Gurkensalat

Falls es mal wieder sehr warm sein sollte oder man einen passenden Salat für den Grillabend sucht, habe ich hier eine gute Idee.

Zutaten (1 große Schüssel) Zeit: 15 Minuten
1/2 Eisbergsalat
2 Gurken
2 Bund Radieschen
1-2 Zwiebeln

Sauce
200g milder Jogurt
1 Becher Saure Sahne
1Pg TK-Dill, alternativ Schnittlauch
3EL Weißweinessig
Salz, Pfeffer, Zucker

Zubereitung

1. Die Gurken halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Genauso werden die Radieschen geschnitten. Den Eisberg in mundgerechte Stücke schneiden.

2. Die Zwiebel schälen und in feine Halbringe schneiden.

3. Für die Sauce Saure Sahne, Jogurt, Essig und Dill miteinander vermengen und dann sehr kräftig mit Salz und Pfeffer sowie etwas Zucker abschmecken. Das Gemüse zieht ordentlich an Geschmack.

Das warmes schon.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s