Vegetarische Bolognese

Und wieder wurde mal etwas ausprobiert. Und zwar war es dieses Mal vegetarisches Hackfleisch in einer Bolognese. Welche Marke ihr dafür kauft, bleibt euch selbst überlassen. Die Kochzeit ist zwar länger, doch die Zubereitung ist recht kurz.

Zutaten (4 Personen) Zeit: 55 Minuten
3 große Möhren
2 Zwiebeln
2 rote Paprika
300g Knollensellerie
1/2 Tube Tomatenmark
2 Dosen gehackte Tomaten
1/2l trockener Rotwein
200ml Wasser
500g vegetarisches Hackfleisch
Salz, Pfeffer, Knoblauchpulver, Zucker

500g Vollkornnudeln; z.B. Bandnudeln

1 Becher Creme fraiche

Zubereitung

1. Zwiebeln schälen und dann mit den Möhren, Paprika und Sellerie klein würfeln und in Öl dann andünsten.

2. Dann das Tomatenmark zufügen und leicht anrösten lassen. Mit Rotwein ablöschen und 5 Minuten einkochen lassen. Dann Tomaten und Wasser angießen und abgedeckt 25-30 Köcheln lassen.

3. Nach 20 Minuten die Nudeln nach Angabe kochen.

4. Die Bolognese kräftig mit Salz, Pfeffer, Knoblauchpulver und Zucker abschmecken.

5. Nudeln auf die Teller verteilen und dann die Bolognese darüber. Anschließend einen Esslöffel Creme fraiche und vielleicht Basilikum.

Auf geht’s!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s