Cremige Erbsensuppe

Ein Klassiker unter den Suppen. Ohne groß Erbsen einzuweichen und mit nur ein paar Zutaten ist dieser Leckerbissen fertig.

Zutaten (4 Personen) Zeit: 25 Minuten
650g TK-Erbsen
3-4 mehlige Kartoffeln, mittelgroß
2 Zwiebeln
1l Brühe
6 Wiener Würstchen
2-3EL Schmand
Salz, weißer Pfeffer, Muskatnuss

Zubereitung

1. Kartoffeln und Zwiebeln schälen, danach dann würfeln.

2. Beides in Butter andünsten und nach 2-3 Minuten die Brühe angießen. Jetzt 15-18 Minuten abgedeckt garen.

3. Die Erbsen zufügen und nach 1 Minuten einige davon wieder abschöpfen und zur Seite stellen. Die Würstchen in Scheiben schneiden.

4. Die Suppe fein pürieren. Dabei den Schmand beifügen und alles mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

5. Suppe in die Schalen füllen und Erbsen und Würstchen auftun.

Guten Appetit!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s