Zitronen-Blaubeere-Kuchen

Ich war doch nur kurz im Supermarkt 😉 Da lachten mich diese Blaubeeren an und ich dachte: Ach, ein kleiner Kuchen wäre nicht schlecht. Ruckzuck angerührt und an in den Ofen.

Zutaten (20cm Form) Zeit: 12 Minuten + Backzeit
2 Eier
220g Zucker
4EL Zitronensaft
1TL Vanillearoma
2 Prisen Salz
150g Saure Sahne
240g Mehl
2TL Backpulver
1Pg Zitronenabrieb
2TL Stärke
375g Blaubeeren
Puderzucker

Zubereitung

1. Ofen auf 190 Grad Umluft vorheizen und die Blaubeeren mit 1EL Zitronensaft und der Stärke vermengen.

2. Die Eier mit dem Zucker 5 Minuten mit dem Mixer aufschlagen.

3. Nun den Zitronensaft, die Saure Sahne, das Vanillearoma, das Salz und den Zitronenabrieb einrühren.

4. Jetzt Stück für Stück Mehl und Backpulver unterrühren.

5. Ungefähr die Hälfte des Teiges in eine mit Backpapier ausgelegte Form geben, darauf nun die Hälfte der Blaubeeren streuen, erneut den Teig und danach wieder die Blaubeeren. Kuchen für 45-55 Minuten in den Ofen geben. Bei dauerte es 50 Minuten und er war super.

6. Auskühlen lassen und dann mit Puderzucker bestreuen.

Herrlich!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s