Blumenkohl-Knoblauch-Suppe

Gestern Blumenkohl und heute wieder ein Rezept. Ohjee! Ich hoffe, ihr verzeiht es mir 😉 Aber er ist einfach so lecker. Und in dieser Suppe in Kombination mit Knoblauch einfach köstlich.

Zutaten (4 Personen) Zeit: 30 Minuten
1kg TK-Blumenkohl
2 Zwiebeln
9 Zehen Knoblauch
750ml Gemüsefond
1 Becher Creme fraiche (200g)
Saft einer Zitrone
Salz, Pfeffer, Knoblauchpulver, Muskatnuss

Zubereitung

1. Zwiebeln und Knoblauch schälen und grob würfeln.

2. Beides mit etwas Öl in einen hohen Topf geben und andünsten.

3. Den Blumenkohl hinzufügen und alles 2 Minuten weiterdünsten.

4. Jetzt den Fond angießen und abgedeckt ca. 20-25 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen, sodass der Kohl weich wird.

5. Den Topf vom Herd nehmen, Creme fraiche und Zitronensaft zugeben und alles fein pürieren.

6. Die Suppe mit den Gewürzen kräftig abschmecken – nicht zu viel Muskat! Wer mag reicht wie ich noch einen Hähnchenspieß dazu. Ist aber keine Muss!

Guten Hunger!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s