Pliz-Spinat-Erdnuss-Pasta

Pastaaaaa! Yummy. Dieses Gericht ist sogar lowcarb und schmeckt herrlich. Mit wenigen Zutaten kommt ihr zu einem tollen Essen. Ohne die Fleischstreifen auch ein sehr leckeres vegetarisches Gericht.

Zutaten (4 Personen) Zeit: 25 Minuten
600g Putengeschnetzeltes
400g Kichererbsennudeln (z.B Fussli)
400g braune Champignons
400g Blattspinat
2 Dosen Kokosmilch
4EL Erdnussmus
250ml Brühe
Salz, Cayennepfeffer, Café de Paris (Gewürz)
4EL Butter
5EL Erdnussöl

Zubereitung

1. Pilze in Scheiben schneiden und dann in der Butter anbraten.

2. Parallel Salzwasser für die Nudeln aufsetzen und das Fleisch im Erdnussöl braten.

3. Den Spinat zu den Pilzen geben und zusammenfallen lassen. Erdnussmus hinzufügen und alles miteinander vermengen. Jetzt die Brühe und Kokosmilch angießen.

4. Das Fleisch mit Café de Paris würzen und die Temperatur auf niedrige Stufe stellen.

5. Nudeln ins Wasser geben und nach Angabe garen.

6. Die Nudeln abgießen und in die eingekochte Sauce geben. Mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken. Auf Teller verteilen und das Fleisch zugeben.

Guten Hunger!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s