Gefüllte Zucchiniblüten

Heute wird es vegetarisch und blumig. Wer Glück hat, zieht eigene Zucchini im Garten und bedient sich an den Blüten, ansonsten bekommt man sie im Blumenladen zum Beispiel.

Zutaten (4 Personen) Zeit: 25 Minuten

Blüten

12 Blüten

250g Ricotta

80g geriebener Parmesan

Salz, Pfeffer, Muskat

Mehl

Reis

2Pg 2 Minuten Reis

1/2Pg TK- Petersilie

Salz

Sauce

600g gehackte Tomaten

1Pg TK-Zwiebelduo

Salz, Pfeffer, Knoblauch, Zucker

Zubereitung

  1. Zucchiniblüten vorsichtige abspülen und innen den Stempel entfernen. Etwas auf einem Küchepapier trocknen lassen.

2. Für die Sauce Zwiebeln andünsten und dann Tomaten zugeben. Abschmecken.

3. Für die Blüten Ricotta und Parmesan vermengen, abschmecken und mit Hilfe eines Spritzbeutel befüllen. Blüten nach innen verschließen und gut in Mehl wälzen.

4. In reichlich Öl die Blüten braten. Parallel den Reis nach Vorgabe kochen und Petersilie unterheben.

5. Alles zusammen anrichten.

Echt lecker!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s