Orientalische Kichererbsenpfanne

Bei diesem Rezept kann keine mehr sagen, er hätte keine Zeit. Das Ganze kann man in 8 Minuten servieren. Wenn man es nicht vegan will, muss man sich eine fleischige Komponente dazu machen. Spieße eignen sich wunderbar.

Zutaten (4 Personen) Zeit: 8 Minuten

3 Dosen Kichererbsen

3 Zwiebeln

300ml Brühe

Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel, Garam Masala, Knoblauch

Zubereitung

  1. Zwiebeln schälen und in Halbringe schneiden, die in reichlich Butter angedünstet werden.
  2. Nach 3 Minuten die Kichererbsen und die Brühe zugeben. Alles aufkochen lassen und dann kräftig würzen. Es darf ruhig einiges an Knoblauch und Kümmel ran.
  3. Dazu passt Fladenbrot.

Guten Hunger!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s