Afrikanischer Erdnuss-Hühncheneintopf

Einfach unglaublich lecker dieser Eintopf. Einfach in der Zubereitung und mit Reis oder Fladenbrot als Beilage super!

Zutaten (4 Personen) Zeit: 25 Minuten

500g Hähnchenbrustbrustfilet

500ml Hühnerbrühe

1 Glas Erdnussbutter, cremig ca. 200g

1 Dose gehackte Tomaten

2EL Honig

2-3EL Limettensaft

2Pg TK-Zwiebelduo

1 Chili

2 Knoblauchzehen

Salz, Pfeffer, 1,5TL Kreuzkümmel, Knoblauch

Erdnussöl/ Sonnenblumenöl

Topping

Erdnüsse und Petersilie/ Koriander

Zubereitung

  1. Hühnchen mundgerecht schneiden und anbraten, Herausnehmen und an die Seite stellen.
  2. Zwiebeln mit gehacktem Knoblauch und klein geschnittener Chili in Erdnussöl anbraten. Mit Brühe angießen und die Tomaten mit der Erdnussbutter hinzufügen. Alles 10 Minuten köcheln lassen.
  3. Fleisch hinzugeben und mit allen Gewürzen ordentlich abschmecken. Sollte der Eintopf zu dickflüssig sein, gibt man etwas weitere Brühe hinzu.

Einfach lecker!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s