Türkische Fritatta

Leichte Kost, lowcarb und lecker. Dazu der Hauch aus dem Orient.

Zutaten (1 Fritatta) Zeit: 20 Minuten

150g Sucuk, türkische Knoblauchwurst

400g Kichererbsen

1 Zwiebel, gewürfelt

7 Eier

100ml Sahne

2TL Ras al hanut

frischen Koriander

Zubereitung

  1. Ofen auf 140 Grad heizen.
  2. Sucuk in Scheiben schneiden und zusammen mit der Zwiebel und den Kichererbsen anbraten.
  3. Eier mit Sahne und Ras al hanut verquirlen und über den Inhalt der Pfanne gießen.
  4. Koriander grob hacken und flott auf die Fritatta geben.
  5. Die Pfanne für 5-8 Minuten in den Ofen stellen und Fritatta stocken lassen.

Super lecker!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s