Griechische Couscousplatte

Wer fix unterwegs ist, kann das Ganze in 15 Minuten wuppen. Wenn es dann 5-8 Minuten länger dauert, kann man es auch gut verkraften denke ich 😉 Ohne Fleisch sogar noch schneller fertig!

Zutaten (4 Personen) Zeit: 15-25 Minuten

Fleisch

500g Hähnchenbrustfielt

1TL Piment

1TL getrockneter Oregano

Öl

Couscous

300g Couscous

1 Bund Frühlingszwiebeln

1/2Pg TK-Dill

1 Chili

250g TK-Erbsen

je 1 rote und gelbe Paprika

100g Feta

1 kl. Glas schwarze Oliven ohne Stein

1 Zitrone

Tzaziki

Zubereitung

  1. Couscous nach Vorgabe zubereiten – am besten in Brühe kochen, Erbsen in Salzwasser 5 Minuten blanchieren und dann kalt abschrecken.
  2. Fleisch längs halbieren und mit den Zutaten vermengen. Dann in einer Pfanne anbraten und garen.
  3. Zwiebeln, Chili und Paprika grob schneiden und in einer Küchenmaschine klein hacken lassen. Diese mit Dill Couscous und Erbsen vermengen. Evtl. gibt man etwas Olivenöl dazu.
  4. Zitrone auspressen und unter den Couscousmix geben.
  5. Das Fleisch in schmale Stücke oder Streifen schneiden. Zusammen mit den Erbsen und Oliven auf dem Couscous auf einer Platte verteilen und Dip dazustellen.

Einfach toll!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s