Uncle Bens Kantonesische Sauce

Es geht in die zweite Runde. Mit etwas Kniff ist mir diese Sauce echt gut gelungen. Ob mit oder ohne Fleisch.

Zutaten (4 Personen) Zeit: 40 Minuten

600g Rindfleisch

1 rote Paprika

1 grüne Paprika

1 gelbe Paprika

1 große Zwiebel

150ml Teriyakisauce

250-300ml Sojasauce

2TL geriebener Ingwer (im Glas aus der Asiaabteilung) alternativ frischen Ingwer reiben

1-2 Gläser Shitakepilze

Reisessig (Asiaregal)

Fischsauce (Asiaregal)

Wasser

Knoblauch

Honig/ Zucker

2-3EL Speisestärke, gehäuft

Reis als Beilage

Zubereitung

  1. Zwiebeln und Paprika würfeln. Das Fleisch mundgerecht schneiden.
  2. In einem hohen Topf das Gemüse andünsten, in einem anderen das Fleisch anbraten.
  3. Dem Gemüse die Teriyaki- und Sojasauce zugeben. Ebenso den geriebenen Ingwer und alles gut durchrühren.
  4. Nun das angebratene Fleisch hineingeben und so viel Wasser angießen, dass alles gut bedeckt ist. Köcheln lassen.
  5. Nach 15-20 Minuten würzt man die Sauce Stück für Stück mit Fischsauce, Reisessig, Honig oder Zucker und Knoblauch ab. Ist man mit dem Ergebnis zufrieden, rührt man die Stärke mit ganz wenig Wasser an und gibt diese Mischung in die Sauce, die aufgekocht wird, um anzudicken.
  6. Als Beilage kocht man Reis.

Lasst es euch schmecken!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s