Surf n Turf Burger

Heute gibt es eine tolle Kombination in Sachen Burger. Land grüßt Meer und ergibt eine superleckere Harmonie.

Zutaten (4 Burger) Zeit: 20 Minuten

4 Burgerbrötchen

Patties

500g Rinderhack

1 Ei

1EL Sojasauce

2-3EL Paniermehl

Salz, Pfeffer, Zwiebelpulver

Garnelen

300g TK-Tigergarnelen, aufgetaut

1EL Sweet Chili Sauce

Belag

4 Scheiben Cheddar

1 Romanasalatherz

1 kleiner Radiccio

Mayonnaise, Ketchup

1 Avocado

Zubereitung

  1. Ofen auf 120 Grad vorheizen.
  2. Zutaten der Patties gut vermengen und 4 Patties daraus formen.
  3. Garnelen in einer Pfanne scharf anbraten und nachdem sie gar sind mit der Sauce vermengen. Avocado in Scheiben schneiden.
  4. Patties pro Seite je 2 Minuten anbraten. Nach dem ersten Wenden den Cheddar auflegen. Die Patties auf einen Teller geben und kurz in den Ofen geben. Ebenso die Brötchen kurz in den Ofen stellen.
  5. Burger bauen: Boden, Ketchup, grüner Salat, Mayo, Radiccio, Pattie, Avocadostreifen, Garnelen, Salat und Deckel.

Einfach super!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s