Schupfnudel Hähnchen Pfanne

Der Herbst liebt es deftig. Draußen wird es zunehmend frischer und abends freut man sich auf ein tolles Essen, das aufwärmt. So geht´s mir zumindest.

Zutaten (4 Personen) Zeit: 15-20 Minuten

500g Schupfnudeln (Kühlregal)

400g Hähnchengeschnetzeltes

2-3 rote Paprika

2 Zwiebeln in Halbringe geschnitten

300ml Kochsahne

Salz, Pfeffer, Paprika edelsüß, Knoblauch

Zubereitung

  1. Paprika würfeln. Schupfnudeln in einer Pfanne mit reichlich Butter anschwenken und goldgelb anbraten.
  2. In einer zweiten Pfanne das Hähnchen 3 Minuten braten. Dann Zwiebeln und Paprika hinzufügen und mitschmoren.
  3. Nach 8 Minuten ungefähr kräftig würzen und die Sahne zugeben. Einköcheln lassen.
  4. Ist alles soweit zubereitet, gibt man die Schupfnudeln zum Hähnchen dazu und serviert.

Schnell und einfach!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s