Kürbisgeschnetzeltes

Herbst und Kürbis gehören einfach zusammen. Kurz etwas schnibbeln und ab in die Pfanne.

Zutaten (4 Personen) Zeit: 25 Minuten

400g Putengeschnetzeltes

300g braune Champignons

1 Bund Lauchzwiebeln

1 kleiner Hokkaido ca. 700g

250ml Sahne

300ml Fleischbrühe

1TL Honig, 3EL körniger Senf

Salz, Pfeffer, 1-2EL Paprika

Zubereitung

  1. Kürbis entkernen und in kleine Würfel schneiden. Lauchzwiebeln in Scheiben und die Pilze in Viertel schneiden.
  2. Lauchzwiebeln kurz in Öl braten, herausnehmen. Dann die Pilze und ebenso herausnehmen.
  3. Nun folgt das Fleisch. Hat es Farbe folgen Zwiebeln, Pilze und Kürbis.
  4. Brühe und Sahne angießen und die Gewürze. Alles 10 Minuten einköcheln lassen.
  5. Nun Honig und Senf und kurz nachziehen lassen.
  6. Dazu passt Reis.

Guten Hunger!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s