Kürbis Curry

Der Herbst klopft kräftig an die Tür und ich probiere alles mit Kürbis aus 😉 Dazu Reis oder Brot servieren.

Zutaten (4 Personen) Zeit: 25 Minuten

1 kleiner Hokkaido

2Pg TK-Zwiebelduo

300g TK-Brokkoli

1 Dose Kokosmilch

300ml Brühe, evtl. etwas nachgießen

6EL Currypulver

Kokosfett, alternativ Butter

Salz, Cayennepfeffer, Knoblauch

Zubereitung

  1. Kürbis entkernen und in mundgerechte Stücke würfeln.
  2. Zwiebeln in Kokosfett dünsten und nach 1 Minute den Kürbis zugeben.
  3. Nach 2 weitere Minuten mit Curry bestäuben und dann die Kokosmilch und die Brühe angießen.
  4. Alles 10-15 Minuten garen lassen. Dann den Brokkoli zugeben.
  5. Mit den Gewürzen abschmecken und servieren.

Lecker und wärmend!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s