Burger classic

Nach der Bistro Baguette Serie folgt nun der Burger-Montag. Ich werde euch viele verschiedene Variationen zeigen. Auch mal mit selbstgemachten Saucen. Heute aber mal klassisch und einfach.

Zutaten (4 Burger) Zeit: 20 Minuten

4 Burgerbrötchen

500g Hackfleisch gemischt

1 Ei

80g Paniermehl

Salz, Pfeffer, Zucker

Ketchup

Burgersauce

1 Gemüsewiebel

Lollo Bionda

1 Fleischtomate

Zubereitung

  1. Für die Burger Hack mit Ei, Paniermehl, Salz und Pfeffer vermengen und gut abschmecken. Burger formen. Ofen auf 160 Grad vorheizen.
  2. Zwiebel in Ringe schneiden und dann in Öl bei mittlerer Hitze 12 Minuten braten. Dabei salzen und mit etwas Zucker bestäuben.
  3. Burger von beiden Seiten je 4-5 Minuten braten.
  4. Brötchenhälften rösten, Tomate in 4 Scheiben schneiden.
  5. Sind die Burger fertig, kann man die Burger zusammenbauen. Brot, Burgersauce, Salat, Frikadelle, Ketchup, Tomate und Zwiebeln. Dann den Deckel drauf.

Guten Hunger!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s