Bolinhos de Bacalhau

Diese Kartoffel-Fisch-Bällchen sind einfach der Hammer und typisch für die spanische Küche. Dazu Aioli oder Mayo.

Zutaten (ca. 20 Stück) Zeit: 35-40 Minuten
500g Kartoffeln mehligkochend
250g Kabeljaufilet ohne Haut
1 Eigelb
1Pg TK-Zwiebelduo
1/2Pg TK-Petersilie
50g oder mehr Paniermehl
Salz, Pfeffer, Muskat

Zubereitung

1. Kartoffeln mit Schale garen und danach pellen. Mit einer Presse oder einem Stampfer zerkleinern.

2. parallel den Fisch in eine Auflaufform geben und bei 120 Grad Umluft 10 Minuten garen.

3. Zwiebeln in einer Pfanne dünsten und gut mit Knoblauch würzen. Zu den Kartoffeln geben.

4. Kartoffel-Zwiebel-Mix mit Fisch und den restlichen Zutaten gut vermengen. Man muss wahrscheinlich mehrmals würzen. Muskat ABER nur dezent.

5. Aus der Masse Bällchen formen, die man dann in einer Fritteuse in kleinen Portionen 3-4 Minuten frittiert. TESTET ERST EINEN. Evtl. gibt man noch Paniermehl dazu.

6. Bällchen auf einem Küchentuch abtropfen lassen und danach mit Dipp servieren.

Köstlich!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s