Zucchinipuffer mit Feta (Kolokithokeftedes)

Der griechische Name ist echt schwer, also bleibe ich mal bei Puffer. Schnell gemacht und richtig lecker.

Zutaten (ca. 16 Stück) Zeit: 20 Minuten
500g Zucchini
1 Zwiebel
3EL Paniermehl
60g Mehl
120g Feta
2 Eier
1TL Backpulver
gehackter Dill und Petersilie
Salz, Pfeffer

Tzaziki als Dipp reichen (Rezept auch hier auf dem Blog)

Zubereitung

1. Zucchini raspeln und stark salzen. In einem Sieb abtropfen lassen und ausdrücken.

2. Zwiebel fein würfeln und mit allen andere Zutaten in eine Schüssel geben. Den Feta dabei gut zerbröseln.

3. Geraspelte Zucchini zufügen und zu einer Masse verrühren. Abschmecken und dann esslöffelweise in Butterschmalz ausbacken.

4. Zusammen mit Tzaziki reichen und genießen.

Das war es!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s