Zitronenkäsekuchen

Käsekuchen ist einfach immer genial. Hier mal in Zitronengewand.

Zutaten (24cm) Zeit: 25 Minuten + Backzeit
Boden
200g Butterkekse
80g gemahlene Mandeln
70g flüssige Butter

Creme
600g Frischkäse
200g Sauerrahm
2 Eier
100g Zucker
2Pg Zitronenabrieb

Topping
100ml Zitronensaft
2 Eier
150g Zucker
100g Butter

Zubereitung

1. Für das Topping Zitronensaft, Butter und Zucker in einem Topf erhitzen und gut verrühren. Parallel die beiden Eier verquirlen.

2. Die Zitronenmischung langsam unter ständigem Rühren mit dem Mixer unter die Eier rühren. Die Masse zurück in den Topf und bei mittlere Hitze 8 Minuten zu einer dickflüssigen Creme rühren. Dann kühl stellen.

3. Für den Boden Kekse fein bröseln und mit den restlichen Zutaten verkneten, damit der Bröselnden dann in eine Ringform gedrückt werden kann. Ofen auf 140 Grad Umluft erhitzen.

4. Für die Creme Zutaten vermengen und auf den Boden geben.

5. Das abgekühlte Topping auf die Creme geben und mit dem Stil eines Löffels eine Marmorierung machen.

6. 35-40 Minuten backen, auskühlen lassen und genießen.

Mhhhh!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s