Linsensalat mit Lachsnocken

Frisch, leicht und schnell zubereitet. Wer keinen Fisch mag, nimmt Hühnchen oder lässt das Fleisch ganz weg.

Zutaten (4 Personen) Zeit: 15-20 Minuten
400g vorgegarte Linsen
1 Bund Radieschen
1 Salatgurke
1 rote Zwiebel

Dressing
3-4EL Zitronensaft
3-4EL Sonnenblumenöl
1EL Honig
Salz, Pfeffer, Knoblauch
1/2Pg TK-Schnittlauch

Nocken
400g Räucherlachs
200g Creme fraiche
1/2Pg TK-Dill
Pfeffer

Zubereitung

1. Dressing anrühren.

2. Gurken halbieren, entkernen und dann in kleine Würfel schneiden. Radieschen auch klein würfeln und dann die Zwiebel nach dem Schälen ebenfalls klein schneiden.

3. Das gewürfelte Gemüse mit den Linsen, dem Schnittlauch und dem Dressing vermischen.

4. Lachs klein würfeln und mit Creme fraiche und Dill sowie etwas Pfeffer vermengen.

5. Salat auf Teller geben und mit zwei Esslöffeln Nocken aus der Lachsmasse formen.

Fertig!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s