Vegetarischer Kürbis Hack Auflauf

Dieser Auflauf war einfach himmlisch und tut so gut, wenn der Tag mal einfach nur ätzend war. Statt vegetarisches Hack kann man natürlich auch Fleisch nehmen.

Zutaten (4-6 Personen) Zeit: 35 Minuten + Backzeit
1 kleiner Hokkaido
1 kleiner Butternutkürbis
500g TK-Brokkoli
1 rote Paprika
2 Zwiebeln
600g vegetarisches Hack
5-6EL Tomatenmark
3-4EL Senf
400g Schmand
100ml Milch
5 Eier
200g geriebener Käse
Salz, Pfeffer, Knoblauch, Paprika edelsüß, Muskat

Zubereitung

1. Ofen auf 200 Grad Umluft vorheizen.

2. Die Kürbisse entkernen, den Butternut natürlich vorab schälen und beide in mundgerechte Würfel schneiden, die dann mit Öl, Salz und Pfeffer vermengt werden. Im Ofen 15-20 Minuten vorgaben.

3. Zwiebeln schälen und in Scheiben schneiden, die Paprika würfeln. Das Gemüse mit dem Hack in einen Topf geben und anbraten. Senf und Tomatenmark zufügen. Mit Salz, Paprika, Knoblauch und Pfeffer kräftig würzen.

4. Milch, Schmand und Eier verrühren und mit Salz, Pfeffer, Knoblauch und Muskat würzen.

5. Kürbis aus dem Ofen holen. Hackmischung und Brokkoli zufügen und alles gut vermischen. Die Sauce darüber und den Käse dazu.

6. Alles nun 30 Minuten backen.

So lecker!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s