Kürbis Hackbällchen Gratis

Ein ziemlich buntes Gericht, das sättigt und glücklich macht. Ohne Bällchen auch für Vegetarier ein Genuss.

Zutaten (4 Personen) Zeit: 20 Minuten + Backzeit
Hackbällchen
500g Hackfleisch gemischt
1 Ei
2TL gelbe Currypaste
100g Paniermehl

Gemüse
1/2 Hokkaido
je 1 gelbe, rote und orange Paprika
200g Schmand
200ml Milch
4 Eier
1 Bund Lauchzwiebeln
2EL Currypulver
3EL Öl
Salz, Pfeffer, Knoblauch, Muskat

Zubereitung

1. Zutaten der Bällchen verkneten und Bällchen formen, die dann rundum 2 Minuten angebraten werden.

2. Währenddessen Kürbis entkernen und in mundgerechte Würfel schneiden. Ebenso die Paprika würfeln und die Lauchzwiebeln in Ringe schneiden. Das Gemüse mit Currypulver und Öl vermischen. Ein wenig salzen. Ofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.

3. Schmand, Milch und Eier gut miteinander verrühren und dann kräftig würzen.

4. Gemüse in eine Auflaufform oder den Deckel eines Braters geben. Darauf die Bälle setzen und dann die Flüssigkeit angießen. Ca. 40 Minuten im Ofen backen.

Dann kann genossen werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s