Hähnchenkeule Tiroler Art

Selbe Zutaten genommen, aber ein wenig abgewandelt und verändert. Wer keine Keulen mag, nimmt einfach Hähnchenbrust.

Zutaten (4 Personen) Zeit: 30 Minuten
4 Hähnchenkeulen
250g Schineknspeckwürfel
2 Zwiebeln
8EL Senf
400ml Sahne
200ml Brühe
1-2EL Stärke
Knoblauch, Pfeffer

Reis für 4 Personen

Zubereitung

1. Zwiebeln schälen und würfeln. Die Keulen mit 2EL Senf einreiben.

2. Die Senfkeulen nun in einer Pfanne mit etwas Öl rundum anbraten. Dann gibt man die Zwiebeln, den Schinkenspeck und den restlichen Senf zu und lässt es weiter braten.

3. Nun gießt man Brühe und Sahne hinzu, verrührt alles gut, reduziert die Hitze auf mittlere Stufe und lässt das Ganze 20 Minuten köcheln. Dann würzen.

4. In der Zwischenzeit den Reis nach Angabe kochen.

5. Ist das Fleisch gar, dickt man die Sauce mit Stärke an. Anschließend kann geschlemmt werden.

Guten Hunger!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s