Jogurtkaltschale mit Forelle

Sommer, Sonne, Hitze! Da tut eine Kaltschale echt Wunder. Statt Forelle kann man auch Räucherlachs nehmen oder den Fisch ganz weg lassen.

Zutaten (4 Personen) Zeit: 10 Minuten
2 große Salatgurken
400g Saure Sahne
600g griechischer Jogurt
3EL Zitronensaft
1TL Salz, Pfeffer
1,5TL Knoblauchpulver
1Pg TK-Dill

350g Forelle

Zubereitung

1. Gurken halbieren und mit einem Teelöffel entkernen. Grob würfeln.

2. Gurken mit Jogurt und Saurer Sahne in einen Standmixer geben. Gewürze hineingeben und alles fein mixen.

3. Zitronensaft und Dill zufügen und nochmals mischen.

4. Kaltschale auf Teller oder Schüsseln verteilen und die Forelle auftun.

Guten Hunger!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s