Gebratener Spargel an Babyspinat

Spargel muss nicht immer mit Sauce Hollandaise und Kartoffeln serviert werden. Hier eine erfrischende Alternative – gebraten!

Zutaten (4 Personen) Zeit: 25 Minuten
1kg weißer Spargel, geschält
400g braune Champignons
150g getrocknete Tomaten
200g frischer Babyspinat, ersatzweise Rucola
4 Eier
1Pg Kräuterdressing
oder selbst eines anrühren z.B.
4EL Öl und Wasser
1/2Pg TK-Kräuter
Salz, Pfeffer, Zucker, Knoblauchpulver

Zubereitung

1. Vom Spargel die Enden abschneiden und diesen in einem Topf (1TL Salz und Zucker) mit heißen Wasser 6-8 Minuten garen.

2. Pilze halbieren und mit Butter in einer Pfanne anbraten, dabei dann Salz, Pfeffer und Knoblauch zugeben.

3. Tomaten fein hacken.

4. In einer weiteren Pfanne 4 Spiegeleier braten.

5. Den Spargel abgießen, abschrecken und abtupfen. Danach zu den Pilzen in die Pfanne geben und mitbraten.

6. Jetzt das Dressing anrühren. Spinat auf Teller verteilen, darüber das Dressing, anschließend Spargel, Pilze und Tomaten und obenauf dann das Spiegelei.

Sehr lecker!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s