Spaghetti mit Spinat und Fischfilet

Ich habe wieder mal etwas von Cleanfoods ausprobiert, aber jeder von euch kann da gerne auch normale Spaghetti oder Vollkornnudeln verwenden. Die Asia-Noodles gefielen mir von der Art her wirklich gut.

Zutaten (4 Personen) Zeit: 15 Minuten
1Pg Rahmspinat
500g Spaghetti oder wie ich 4Pg Asia-Noodles von Cleanfoods
4 Fischfilet, Zander, Seelachs o.a.
Salz, Pfeffer, Muskat, Zitronenabrieb, Zitronensaft

Zubereitung

1. Spaghetti nach Angabe zubereiten und den Spinat ebenso. Die Asia-Noodles muss man nur abspülen und später untermischen.

2. Spinat mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

3. Fisch beidseitig anbraten. Nun mit Zitronensaft etwas ablöschen. Dann salzen, pfeffern und mit Zitronenabrieb würzen. Evtl. auch Kräuter über die Filets streuen.

4. Die Nudeln unter den Spinat heben und auf Teller verteilen, den Fisch darauf setzen.

Lecker!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s