Lamm an Bohnentopf

Lamm an Bohnen ist definitiv lecker. Probiert es mal.

Zutaten (4 Personen) Zeit: 25 Minuten
4 Lammfilets á 180g
800g weiße Bohnen
500g grüne Bohnen
3 Zwiebeln
200ml Gemüsebrühe
2 Dosen gestückelte Tomaten
Salz, Pfeffer, Knoblauch, 4TL getrockneter Thymian

Zubereitung

1. Zwiebeln schälen und in Halbringen schneiden. Ofen auf 180 Grad Umluft schalten.

2. Weiße Bohnen abgießen und und abspülen. Grüne Bohnen in kochendes Salzwasser geben und 5 Minuten köcheln lassen.

3. Das Lamm in etwas Öl 2 Minuten scharf von beiden Seiten anbraten und dann salzen und pfeffern. Danach in Alufolie einwickeln und in den Ofen geben.

4. Die Zwiebeln andünsten und nach 1-2 Minuten die Brühe angießen. Kurz einkochen lassen und die Tomaten zugeben. Salzen und pfeffern.

5. Die Bohnen, weiß und grün in die Sauce geben und abschmecken.

6. Das Lamm nach ca. 10 Minuten aus dem Ofen holen und auf dem Bohnentopf anrichten.

Guten Hunger!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s