Rühreier Arrabiata

Rührei kann man auch ein wenig aufpeppen und zu einem leckeren Gericht servieren. Schaut es euch an. Ohne Salami wird es dann vegetarisch. Stattdessen nimmt man zum Beispiel rote Paprika.

Zutaten (4 Personen) Zeit: 18 Minuten
20 Eier
300g Salami
5 Zwiebeln
400g Cherrytomaten
200ml Sahne
Salz, Pfeffer, Chiligewürz, Knoblauchpulver

Zubereitung

1. Zwiebeln schälen und in Halbringe schneiden. Salami in schmale Streifen schneiden. Tomaten halbieren.

2. Zwiebeln und Salami zusammen in einer Pfanne mit einem kleinen Stück Butter anbraten und Salami kross werden lassen. Dann die Tomaten zugeben. Alles salzen, pfeffern und mit Chili sowie Knoblauch würzen. Abgedeckt zur Seite stellen.

3. Eier mit Sahne verquirlen, salzen und pfeffern. Diese Mischung dann in einer weiteren Pfanne stocken lassen – nicht braun werden lassen!

4. Nun alles zusammen servieren und mit Kräutern bestreuen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s