Hähnchenkeulen mit Möhrchen

Das ist Seelenfutter und dann auch noch lowcarb, sodass man einfach doppelt zugreifen kann. Echt lecker.

Zutaten (4 Personen) Zeit: 45 Minuten
8 Hähnchenkeulen
3Pg Snackmöhren
2 Bund Lauczwiebeln
5EL Süße Chilisauce
5EL Soyasauce
5EL Orangensaft
3EL Weißwein
90g Ingwer
6EL geröstetes Sesamöl
600g gemischter Pflücksalat
3EL Balsamicoessig
Salz, Pfeffer

Zubereitung

1. Ofen auf 200 Grad Umluft vorheizen.

2. Hähnchenkeulen beiderseitig salzen und pfeffern. Das Öl in einen großen eckigen Bräter oder auf ein Backblech geben. Die Keulen mit der Hautseite nach unten auf das Blech/ in den Bräter geben. 8 Minuten in den Ofen stellen.

3. Geschälten und grob gehackten Ingwer, Chilisauce, Sojasauce, Orangensaft und Weißwein in einen Multizerkleinerer füllen und zu einer Marinade mixen.

4. Keulen wenden und nach 4 Minuten die Möhren dazugeben und alles mit der Marinade begießen. 30 Minuten garen lassen.

5. In der Zwischenzeit den Salat in mundgerechte Stücke zupfen und mit Balsamicoessig vermengen. Die Lauchzwiebeln längs in dünne Ringe schneiden.

6. Nach 27 Minuten Garzeit die Lauchzwiebeln über die keulen streuen. Jetzt kann man alles anrichten und genießen.

Das schmeckt!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s