Ofenlachs Mexiko

Lust für die Familie oder Freunde ein leckeres Gericht zu zaubern? Dann holt eure große Auflaufform heraus und auf geht’s!

Zutaten (4 Personen) Zeit: 25 Minuten
4 Lachsfilets ohne Haut
5 rote Paprika
7 Zwiebeln
2 Dosen Kidneybohnen
800ml passierte Tomaten
150g geriebener Gouda
1 Bund Koriander
150ml Weißwein oder Wasser
4EL Tomatenmark
Salz, Pfeffer

Zubereitung

1. Ofen auf 160 Grad Umluft vorheizen.

2. Zwiebeln schälen und in Halbringe schneiden. Paprika würfeln. Bohnen abgießen und abspülen.

3. Zwiebeln und Paprika in etwas Öl 3-4 Minuten dünsten und dann das Tomatenmark hinzufügen. Weitere 2 Minuten braten.

4. Mit Wein ablöschen und 1 Minute einkochen lassen. Passierte Tomaten zugeben und alles gut umrühren. 5 Minuten köcheln lassen. Währenddessen Koriander hacken und dann hineingeben. Mit Salz und Pfeffer etwas abschmecken. Bohnen hinein.

5. Alles in eine große Auflaufform füllen, den Käse darüber streuen und die Lachsfilets drauf setzen. Fisch pfeffern. Die Form für ca. 5-7 Minuten in den Ofen stellen. Danach servieren. Wer mag gibt gehackte Petersilie auf den Fisch.

Sehr lecker.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s