Weißkohl-Hack-Pfanne

Der gute alte Weißkohl wird oft unterschätzt. Mit ein wenig Pfiff erstrahlt er in neuem Glanz und macht gut satt. Anstelle von Hackfleisch können Vegetarier Sojahack nehmen oder Kichererbsen.

Zutaten (4 Personen) Zeit: 3o Minuten
1 Weißkohl
500g gemischtes Hackfleisch
300g Möhren
3 Zwiebeln
900ml Brühe
200ml Sahne
getrockneter Majoran
gemahlener Kümmel
Salz, Pfeffer, Knoblauchpulver

Zubereitung

1. Den Weißkohl vierteln, Strunk entfernen und dann den Rest in dünne Streifen schneiden und diese dann nochmals halbieren.

2. Zwiebeln schälen und in Halbringen schneiden, ebenso die Möhren längs halbieren und in Scheiben schneiden.

3. Hackfleisch in etwas Öl scharf in einem hohen großen Topf anbraten, salzen und pfeffern.

4. Sämtliches Gemüse zugeben sowie die Hälfte der Brühe. Abdecken und 10 Minuten garen lassen.

5. Deckel abnehmen und restliche Brühe und Sahne zufügen und sämtliche Gewürze und Kräuter unterheben (1,5EL Majoran, 1TL Kümmel, 1TL Knoblauch, Salz und Pfeffer). Wenn es noch mehr vertragen kann, dann einfach nachwürzen.

6. Alles noch weitere 10. Minuten einkochen lassen und servieren.

Wunderbar!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s