Süßkartoffel Safran Suppe

Safran und Granatapfelkerne verfeinern dieses Süppchen und machen es besonders. Muss man mal ausprobieren.

Zutaten (6 Personen) Zeit: 25-30 Minuten

1,3kg Süßkartoffeln

3 Kartoffeln mehligkochend

2 Zwiebeln grob gewürfelt

2 Möhren gewürfelt

1 Stück Ingwer (walnussgroß)

2-3 Knoblauchzehen, grob gehackt

3El Kokosöl/-fett

1 Dose Kokosmilch

1,5l oder mehr Brühe (je nach gewünschter Dicke der Suppe)

2-3TL Curry, 1/2-1TL Chili, 2-3TL Paprika edelsüß, Salz, 1 Döschen Safran

Limettensaft

Granatapfelkerne, Schnittlauch und Schwarzbrot als Topping

Zubereitung

  1. Kartoffeln und Ingwer schälen und grob würfeln.

2. zwiebeln mit Knoblauch im Kokosfett andünsten und nach 2 Minuten Kartoffeln, Ingwer und Möhren zugeben. Gut vermengen und Brühe angießen.

3. Dann folgen Kokosmilch und Limettensaft (ca. 30ml). So lange köcheln lassen, bis das Gemüse weich gegart ist.

4. Suppe pürieren und würzen. Evtl. Brühe nachgießen und erneut abschmecken. Dann die Suppe mit Topping servieren.

Sehr sehr lecker!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s